GRI 417 Marketing und Kennzeichnung

GRI 417-1 Anforderungen für die Produkt- und Dienstleistungsinformationen und Kennzeichnung, GRI 417-2 Verstöße im Zusammenhang mit Produkt- und Dienstleistungsinformationen und der Kennzeichnung und GRI 417-3 Verstöße im Zusammenhang mit Marketing und Kommunikation

Die Evangelische Bank bietet als ganzheitlicher Finanzpartner für das kirchliche, diakonische und soziale Netzwerk sowie für alle Menschen, die sich mit den Werten der EB identifizieren, grundsätzlich nur nachhaltige Produkte und Dienstleistungen an. Sowohl die Produktgestaltung als auch die Beratung richten sich innerhalb der gesamten EB-Gruppe umfänglich an den gesetzlichen und verbraucherschutzrechtlichen Rahmenbedingungen aus. Zudem sind die EB sowie ihre Tochtergesellschaften bestrebt, über die bestehenden nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen hinaus zusätzliche Mehrwerte für die Kunden zu schaffen. Dies betrifft 100% aller Produkte und Dienstleistungen der Evangelischen Bank.

In der Beratung werden Kunden über die ökonomischen, ökologischen und sozial-ethischen Gesichtspunkte fair und transparent informiert (GRI 417-1). Eine ausschließliche bedarfs- und kundengerechte Beratung ist auch dadurch gewährleistet, dass kein:e Mitarbeiter:in entsprechend des Vertriebserfolges vergütet wird.

Sämtliche relevanten wie notwendigen Produktinformationen in der jeweils aktuellen Fassung werden Kunden mündlich bzw. schriftlich zur Verfügung gestellt.

GRI
417-2 und 417-3 – 2020


Evangelische
Bank


EB-Gruppe


Gesamtzahl
der Verstöße gegen Vorschriften und/oder freiwillige
Verhaltensregeln im Zusammenhang mit den Produkt

und Dienstleistungsinformationen und der Kennzeichnung,
aufgeschlüsselt nach:


0


0


Verstößen
gegen Vorschriften, die ein Bußgeld oder eine Sanktion zur
Folge hatten.


0


0


Verstößen
gegen Vorschriften, die eine Mahnung zur Folge hatten.


0


0


Verstößen
gegen freiwillige Verhaltensregeln.


0


0


Gesamtzahl
der Verstöße gegen Vorschriften und/oder freiwillige
Verhaltensregeln im Zusammenhang mit Marketing und Kommunikation,
einschließlich Werbung, Verkaufsförderung und
Sponsoring, aufgeschlüsselt nach:


0


0


Verstößen
gegen Vorschriften, die ein Bußgeld oder eine Sanktion zur
Folge hatten.


0


0


Verstößen
gegen Vorschriften, die eine Mahnung zur Folge hatten.


0


0


Verstößen
gegen freiwillige Verhaltensregeln.


0


0


Menü